Nordwestwind gefällig…

Am 21. August herrschten ideale Bedingungen auf der Froburg. Ein strammer Nordwestwind  wehte, dazu ein perfekt gemähtes Gelände, ein frisch geschnittener Hag und selbst der Weg zum Flugfeld wurde nun endlich wieder instand gestellt. Das nutzen viele MSV Froburg Piloten, um dem geliebten Hobby ausgiebig zu frönen. Kilian Disler hatte, nebst seinen Fliegern, auch eine Kamera dabei und hat viele tolle Aufnahmen geschossen, wie man es von ihm kennt. Der Präsident hat eine GoPro Kamera auf seine FS4000 montiert und Luftaufnahmen gemacht. Davon gibt es erst einmal Fotos, später wird dann ein Video von Kilian zu sehen sein. Es hat richtig viel Spass gemacht an diesem Nachmittag, weitere solche Tage mögen kommen! Gusti Bieli

 

 

Schreibe einen Kommentar