Wetterstation sendet wieder

Bereits am Samstag 26.3.16 ging die modifizierte Wetterstation wieder auf Sendung. Marcel und Uwe haben diese nach dem Umbau montiert.

Was hat sich geändert gegenüber der letztjährigen Ausführung?

  • Die Elektronik wurde im Gehäuse nochmals abgedichtet in ein eigenes Gehäuse eingebaut.
  • Es gibt neu eine Heizung die Failsafe ist. Sie kann nicht heisser als 50 Grad werden. Die Software dafür ist noch in Arbeit.
  • Die Kamera ist ebenfalls in diesem Gehäuse und schaut durch zwei Acrylglasscheiben nach aussen. Dadurch ist das Gesichtsfeld etwas eingeschränkter, was aber durch die vergrösserte Darstellung der neuen Linse (weniger Weitwinkel) ein wenig mehr Details sichtbar macht.
  • Die Website http://fws.digitalwire.ch zeigt neu Grafikkurven für den Tagesverlauf der Sensordaten an. Momentan sind Temperaturen, Feuchte und Heizung verfügbar. Weitere folgen in Kürze.
  • Die Bildergallery ist nun anders geordnet, so dass neue Bilder zuerst gelistet sind.

Ganz herzlichen Dank ans Wetterstationsteam!

Schreibe einen Kommentar

Ein Gedanke zu “Wetterstation sendet wieder”