Nebel auf der Froburg

Was tun, wenn der Nebel über die Froburg streicht und ans Fliegen nicht zu denken ist…Wanderschuhe anziehen und einen Marsch auf die Wisnerflueh machen. Von dort aus hat man eine phantastische Sicht auf die Region Froburg und mit einiger Phantasie kann man sogar unser Fluggelände unter dem Nebel erahnen! Der Vorstand des MSV Froburg wünscht allen Mitgliedern frohe Festtage und einen guten Start ins Neue Jahr.

Schreibe einen Kommentar