Eine andere Sichtweise…

Hier mal eine Sicht unseres Fluggeländes von der Hupp aus. Allerdings sind die Bedingungen zum Fliegen nicht ganz optimal, wenn der Wind genau über die Hupp zu uns hin weht. Offenbar ist die Froburg dann etwas im Lee und der Wind trifft praktisch waagrecht, statt von unten auf unseren Hang. Schön zu sehen ist die vorgelagerte Geländestufe mit der Baumreihe obendrauf. Sie ist verantwortlich für die tollen Ablösungen und der sich daraus entwickelnden „Hammerbärte“ im Sommer bei Nord bis Nordostwind. Bald wird die Froburg sich ihres weissen Winterkleides entledigen und uns die ersten Flüge bei schneefreiem Gelände ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar